Türkei: Prozessauftakt gegen Osman Kavala und 15 weitere Mitglieder der Zivilgesellschaft am Montag, 24. Juni – Einsatz der Bundesregierung gefragt

Amnesty International, die Akademie der Künste, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, das KulturForum TürkeiDeutschland, das PEN-Zentrum Deutschland und Reporter ohne Grenzen protestieren gegen die andauernde Inhaftierung der türkischen Menschenrechtsaktivisten Osman Kavala und Yiğit Aksakoğlu und fordern ihre sofortige Freilassung.
(…)
j:mag unterstützt diesen Aufruf.

Lire la suite