Ausschreibung: Stadtschreiberstelle in Maribor 2012

Bewerbungen sind noch bis zum 15. Februar 2012 möglich

Ein Stipendium des Deutschen Kulturforums östliches Europa und der Programmdirektion »Maribor2012«

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa schreibt in Zusammenarbeit mit der Programmdirektion »Maribor2012« die Stelle eines Stadtschreibers/einer Stadtschreiberin

in der Europäischen Kulturhauptstadt Maribor/Marburg an der Drau (Slowenien) aus. Es ist nach Danzig/Gdańsk 2009 (Sabrina Janesch), Fünfkirchen/Pécs 2010 (Maike Wetzel) und Tallinn/Reval 2011 (Sarah Jana Portner) die vierte Station dieses Stipendiums.

Deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die bereits schriftstellerische oder journalistische Veröffentlichungen vorzuweisen haben, sind eingeladen, sich um den Posten des Stadtschreibers/der Stadtschreiberin in Maribor, zu deutsch Marburg an der Drau, für 2012 zu bewerben. Insbesondere werden solche Autorinnen und Autoren angesprochen, die sich auf die Wechselseitigkeiten von Literatur und historischem Kulturerbe der Stadt und der Region einlassen wollen. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2012. Über die Vergabe der Stadtschreiberstelle, verbunden mit einem monatlichen Stipendium von 1.300 Euro für fünf Monate (Mai/Juni bis September/Oktober 2012), einer kostenlosen Wohnmöglichkeit in Maribor und Reisemitteln, entscheidet eine qualifizierte Jury.

Ausführliche Informationen unter www.kulturforum.info/stadtschreiber

malik berkati

Journaliste / Journalist - Rédacteur en chef j:mag / Editor-in-Chief j:mag

malik berkati has 411 posts and counting. See all posts by malik berkati

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

*