Die kanadische Reise (Le fils de Jean) : Eine wunderschöne Reise in die Geheimnisse des Kindesverhältnisses

Kinostart : 14. Dezember 2017.
Mathieu ist 33 Jahre alt, lebt getrennt von seiner Frau und seinem Sohn, und hat seinen leiblichen Vater nie kennengelernt. Eines Tages erhält er einen mysteriösen Anruf von Pierre aus Kanada und erfährt, dass sein Vater tot ist und ihm einen Paket hinterlassen hat. Ratlos und neugierig entschliesst er sich zur Beerdigung zu fliegen, um seine Familie kennenzulernen. Beginnt für ihn eine Reise die sich langsam als Ermittlung verwandelt.
(…)

Lire la suite

Rencontre avec Philippe Lioret pour la sortie allemande du Fils de Jean (Die kanadische Reise)

(…)
Coproduction France-Canada qui a fait 400’000 entrées en France, le film de Philippe Lioret a fait sa Première allemande pendant ce festival. Son histoire universelle, celle qui pose la question des deux faces de la filiation – celle de la quête d’identité et celle de la paternité – a justement touché un public avide d’un cinéma qui vous entraîne dans un univers duquel vous ne sortez qu’au générique de fin.
(…)

Lire la suite