Polens Staatspräsident Andrzej Duda ehrt in Luzern gemeinsam mit Geretteten den polnischen Diplomaten Konstanty Rokicki, der über 800 Juden rettete

Der polnische Konsul Konstanty Rokicki rettete gemeinsam mit seinen Mitstreitern der sog. „Berner Gruppe“ in den Jahren 1942/43 über 800 Juden in den Niederlanden, Polen, Deutschland, Österreich, Frankreich, der Slowakei und anderen europäischen Ländern das Leben. Mindestens 20 von ihnen leben noch heute. Am 9. Oktober 2018 wurde auf dem Friedhof von Luzern Rokickis neues Grabmal eingeweiht. An der Zeremonie nahmen auch der polnische Staatspräsident Andrzej Duda sowie mehrere Dutzend Überlebende mit ihren Familien sowie Nachkommen ihrer Retter teil.
(…)

Lire la suite