Das Festorchester des Lucerne Festivals überrascht erste gleichgeschlechtliche Ehepaare der Schweiz mit «Hochzeitsmarsch für alle»

Nachdem im letzten Herbst die Schweiz mit rund 64% Ja zur «Ehe für alle» sagte, trat diese am 1. Juli in Kraft. Wie so oft dauert es in der Schweiz länger als anderswo, bis gesellschaftliche Fortschritte erzielt werden, doch wenn sie einmal erreicht sind, sind sie stark und dauerhaft: Der Vorteil eines halbdirekten Demokratie Systems, das die Bürger*innen in den Aufbau einer modernen Gesellschaft einbezieht. Wie uns die Nachrichten jeden Tag beweisen, ist dies nicht überall der Fall –schlimmer noch, in der letzten Woche haben wir erleben müssen, dass demokratische Gesellschaften in Bezug auf soziale Errungenschaften und Grundrechte stark zurückfallen können.

Hochzeitsmarsch für alle vor Zivilstandesamt Zürich, 1.7.2022. Stefano Perfetti (links) & Luca Morreale (rechts)
Foto mit freundlicher Genehmigung Lucerne Festival

25 gleichgeschlechtliche Paare wollten diesen historischen Tag gleich nutzen, um sich im Zürcher Zivilstandesamt des Stadthauses zu ehelichen oder die eingetragene Partnerschaft in eine Ehe umzuwandeln. Doch womit sie nicht gerechnet hatten: Beim Heraustreten aus dem Zürcher Stadthaus wartete bereits ein eigens für diesen historischen Anlass von Lucerne Festival zusammengestelltes Festorchester auf sie. So spielte die wohl grösste Hochzeitsband der Welt, zu Ehren der frisch Verheirateten, den weltberühmten Hochzeitsmarsch von Mendelssohn. Unter der Leitung von Dirigentin Kirsten Milenko sorgten mehr als 30 Musiker*innen für emotionale Momente bei der gesamten Hochzeitsgesellschaft.

Das Sommer-Festival von Lucerne Festival, das vom 8. August bis 11. September 2022 in Luzern stattfinden wird, steht unter dem Motto Diversity. Das Festival erläutert:

Damit setzt das Festival ein Zeichen für Chancengleichheit unabhängig von der Hautfarbe, dem Geschlecht, der Religion, der sozialen Herkunft oder der sexuellen Orientierung. Die Wahl des Themas zeigt die Notwendigkeit eines strukturellen Wandels der Klassik-Branche auf, in der weisse Künstler*innen und in vielen Funktionen Männer noch immer stark dominieren.

Michael Haefliger, Intendant von Lucerne Festival, ergänzt:

«Auch beim Hochzeitsmarsch von Mendelssohn herrschte in den letzten über 180 Jahren Ungleichheit, denn nur heterosexuelle Paare kamen in den Genuss dieses Klassikers. Und deshalb haben wir uns gesagt: Ab sofort gilt Ehe für alle – Hochzeitsmarsch für alle

Um die alten Strukturen symbolisch aufzulösen und das neue Zeitalter einzuläuten, hatte Michael Haefliger vorab aus überholten Zivilgesetzbüchern symbolisch Seiten mit den seit heute veralteten Eherechtspassagen herausgerissen. Diese Papierschnipsel wurden aufgekocht und aus den Zellfasern neues Papier geschöpft, auf das die Noten von Felix Mendelssohn Bartholdy gedruckt wurden. So entstand das neue Notenmaterial des «Hochzeitsmarschs für alle».

Lucerne Festival

Lucerne Festival zählt zu den international führenden Festivals im Bereich der klassischen Musik. 2022 bietet das zentrale Festival im Sommer vom 8. August bis 11. September rund 100 Konzerte und Veranstaltungen. Geboten wird ein vielfältiges Angebot an Konzertformaten – Sinfonie­konzerte, Kammermusik, Rezitale, Familienkonzerte und vieles mehr. Jeden Sommer gastieren die renommiertesten internationalen Sinfonieorchester und Solist*innen am Vierwaldstättersee, unter anderem die Berliner Philharmoniker, die Wiener Philharmoniker oder das Royal Concertgebouworkest. Das KKL Luzern, erbaut von Jean Nouvel und für seine Akustik ebenso berühmt wie für seine Architektur, ist die zentrale Spielstätte von Lucerne Festival.

Jedes Sommer-Festival hat ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch das Programm zieht. Mit dem diesjährigen Sommer-Motto «Diversity» setzt Lucerne Festival ein Zeichen für Chancengleichheit. Eingeladen sind Künstler*innen aus Bevölkerungsgruppen, die in der Szene bis heute unterrepräsentiert sind. Dabei stehen auch Werke vergessener oder verdrängter Komponist*innen auf dem Programm. Darüber hinaus sucht das Festival die Grenzüberschreitung zu anderen Musikstilen wie dem Jazz und der Volksmusik und präsentiert Werke, die Einflüsse anderer Kulturen aufgreifen.

Programm Lucerne Festival 2022

Malik Berkati

© j:mag Tous droits réservés

malik berkati

Journaliste / Journalist - Rédacteur en chef j:mag / Editor-in-Chief j:mag

malik berkati has 712 posts and counting. See all posts by malik berkati

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.

*