Am 20.06. kostenlos streamen Shoah von Claude Lanzmann auf dem Vimeo-Kanal von absolut Medien

Vor 25 Jahren wurde absolut Medien, einen Fachverlag für übersehene und unterbewertete Filme, gegründet. Mit dem Aufkommen der Videocassette nahm das selbstbestimmte Sehen seinen Anfang. Seitdem hat absolut Medien knapp 2.000 Filme veröffentlicht. Die Selbstbestimmung des Sehens hat sich gewandelt von der VHS-Videokassette über DVD und Blu-ray zum Streamen. Die Feststellung der Gründer bleibt jedoch die gleiche:

Noch immer gibt es Filme, die zu kurz kommen, fehlen im überbordenden Angebot. Noch immer präsentieren wir Arbeiten, die sonst nicht zu finden sind.

Zu dem 25. Geburtstag bietet die Firma kostenlose Streams im täglichen Wechsel an: Spielfilme, Klassiker, Dokumentationen, Stummfilme sowie spannende Arbeiten zu Kunst und Zeitgeschichte. Am jeweiligen Tag ist der Film kostenfrei zu streamen. So funktioniert es:

Loggen Sie sich bitte bei Vimeo ein, werden dann zum Freilink weiter geleitet. Mit dabei sind Filme, die wir schon als Videokassette im Programm hatten: Die Abenteuer des Prinz Achmed, Korczak oder Albert Kahn. Es finden sich auch Höhepunkte moderner Filmkunst wie Zama, Die langen hellen Tage oder Der Tod von Ludwig IV., aussergewöhnliche Dokumentationen. Die Aktion endet am 30.6. mit dem ersten Teil von Kieslowskis Filmzyklus Dekalog.

Zu beachten ist an diesem Sonntag (20.06.) den filmischen Zeitzeugenbericht von Claude Lanzmann, Shoah:

Der französische Filmemacher Claude Lanzmann legte Mitte der 80er Jahre mit Shoah eine der radikalsten und umfassendsten Filmarbeiten über die Vernichtung des europäischen Judentums im Nationalsozialismus vor. 12 Jahre Dreharbeiten und Recherche, 350 Stunden Material, 9 1/2 Stunden Film gegen das Vergessen.
Lanzmann hat einen Epos der Trauer, Grausamkeit und des Leids geschaffen, das uns als Mahnmal dienen sollte, konstant für das Verständnis und ein friedliches Miteinander zwischen den Menschen einzustehen.

absolutondemand.de/25-jahre

https://absolutmedien.de

© j:mag Tous droits réservés

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

*