Berlinale 2020 – Quote of The Day #3: Lars Eidinger (Persian Lessons – Berlinale Special Gala) über den Hass

Die Weltpremiere des Films findet wenige Tage nach einer rassistisch motivierten, rechtsextremen Terroranschlag in der deutschen Stadt Hanau am Mittwoch statt, bei der neun Menschen ums Leben gekommen sind.

Persian Lessons erzählt die Geschichte eines jungen belgischen Juden, der sich der Hinrichtung in einem deutschen Konzentrationslager entzieht, indem er sich als Perser und nicht als Jude ausgibt und schliesslich einem Nazi-Offizier (Lars Eidinger), der davon träumt, nach dem Krieg im Iran ein Restaurant zu eröffnen, Farsi, eine Sprache, die er nicht beherrscht, beibringt.

— Lars Eidinger (in der Mitte) und das Team des Filmes
© Malik Berkati

Bei der Pressekonferenz Lars Eidinger zu Tränen gerührt:

„Ich finde, unsere Gesellschaft ist so dermassen vergiftet, was Hass und Missgunst angeht“

Malik Berkati, Berlin

© j:mag Tous droits réservés

malik berkati

Journaliste / Journalist - Rédacteur en chef j:mag / Editor-in-Chief j:mag

malik berkati has 590 posts and counting. See all posts by malik berkati

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

*