13. ALFILM – Arabisches Filmfestival Berlin vom 20. – 26. April 2022 – von Somalia bis nach Marokko, vom Jemen bis nach Palästina

Seit 2009 verfügt Berlin über ein internationales Festival, das die Filme der arabischen Welt im weitesten Sinne präsentiert. Seit einigen Jahren sind die arabischen Filme den westlichen Zuschauer*innen vertraut, da die Präsenz ihrer Filmemacher auf den grossen internationalen Festivals stärker wahrgenommen wird – was ihnen die Türen zum Verleih öffnet – und die Koproduktionen mit europäischen Ländern zunehmen. Dennoch bleibt die Existenz von Festivals wie ALFILM wesentlich, da sie eine Plattform für Austausch, Diskussionen und Begegnungen bieten, die die Welt mehr denn je braucht.
Die drei Säulen des Festivals (…)

Lire la suite

9e édition du Festival du film arabe de Berlin – ALFILM 11-18 avril 2018

La 9è édition du Festival du film arabe de Berlin offre une belle programmation avec des films primés à l’international – dont le film suisse de Karim Sayad , Des hommes et des moutons, qui a reçu le Prix du meilleur documentaire aux Journées de Soleure et que j:mag a interviewé pour sa sortie romande – ainsi qu’une thématique abordée très intéressante : « réflexions sur les masculinités arabes ».
(…)

Lire la suite