ALFILM, das Arabische Filmfestival Berlin, ist für seine 11. Ausgabe vom 1. bis 29. September 2020 ein Nomadenfest

Wie hart sind die Zeiten für die Filmindustrie! Filme kommen nur tröpfchenweise heraus, die Kinos sind leer, Festivals werden abgesagt, und wir wissen immer noch nicht, welche Auswirkungen dies alles auf zukünftige Produktionen haben wird. Aber diese aussergewöhnlichen Zeiten sind für manche Menschen auch eine Gelegenheit, sich neu zu erfinden, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen und für Filmverteiler ihre Flexibilität und ihren Erfindungsreichtum. 
(…)
ALFILM, das arabische Filmfestival in Berlin, das in diesem Jahr sein 11-jähriges Bestehen feiert, ist eines davon.
(…)
Wegen seines reichhaltigen Inhalts und seiner Qualität unterstützen wir ALFILM seit vielen Jahren: Die Art und Weise, wie das Festival in diesem besonderen Jahr weitermacht, ohne seine Seele zu verlieren, gibt uns Recht. Sehen Sie sich diese ergreifenden Filme auf der grossen Leinwand an und teilen Sie gemeinsam Ihre Emotionen, das ist es wirklich wert!
(…)

Lire la suite

ALFILM, le festival du film arabe de Berlin, se nomadise pour sa 11e édition du 1er au 29 septembre 2020

Que les temps sont durs pour l’industrie cinématographique! Les films ne sortent qu’au compte-gouttes, les salles sont vides, les festivals s’annulent en cascadent et nous ne savons pas encore ce que tout cela aura comme implications sur les productions à venir. Mais ces temps exceptionnels sont aussi l’occasion pour certain.es de se réinventer, de faire preuve de créativité et, pour les diffuseurs de souplesse et inventivité.
(…)
ALFILM, le Festival du film arabe de Berlin qui fête cette année ses 11 ans, fait partie de ceux-là.
(…)
Pour sa richesse et sa qualité nous soutenons depuis de nombreuses années ALFILM: sa façon de rebondir cette année sans perdre son âme nous donne raison. Allez voir ces films poignants sur grand écran et partagez vos émotions en collectivité, cela en vaut vraiment la peine!
(…)

Lire la suite

5. Ausgabe des Festivals Hellas Filmbox im Kino Babylon Berlin-Mitte vom 15. Bis 19. Januar 2020

Fünf Jahre ist es bereits her, dass die fruchtbare Berliner Saison der internationalen Festivals, die sich auf die Produktion eines Landes konzentrieren, mit einem Paukenschlag mit der Hellas Filmbox eröffnet wird – dem Festival, das das zeitgenössische griechische Kino präsentiert. Das Programm besteht aus Spielfilmen junger Regisseure, Dokumentationen, Kurzfilmen, Special Screenings, Diskussionen und musikalischen Einlagen, mit dem Ziel, das deutsche Publikum, Griechen der Diaspora, Regisseure, Filmschaffende und Künstler zusammenzubringen.

Ein exzellentes Festival, das j:mag seit seiner Gründung unterstützt: eine einzigartige Gelegenheit, innerhalb von 5 Tagen das Beste der Filmproduktion des vergangenen Jahres aus diesem Land zu sehen, neben etablierten Künstlern mit einer grossen Auswahl an Kurzfilmen die Talente von morgen zu entdecken und jedes Jahr aktuelle universelle Themen durch das Prisma Griechenlands aufzugreifen.
(…)

Lire la suite

9. Ausgabe des Arabischen Filmfestivals Berlin – ALFILM 11.-18. April 2018

Das Herz des Festivals schlägt wieder im Arsenal aber bietet auch Vorführungen und Veranstaltungen in anderen Orten der Stadt wie das City Kino, fsk, Wolf Kino (dort wird auch die Vorträge von Mohanad Yaqubi und Irit Neidhart „For an Invisible People, Camera Would Be Their Weapon“ veranstaltet) , und im Al Hamra die Festival-Party.

Highlights des Festivals
(…)

Lire la suite