13. ALFILM – Arabisches Filmfestival Berlin vom 20. – 26. April 2022 – von Somalia bis nach Marokko, vom Jemen bis nach Palästina

Seit 2009 verfügt Berlin über ein internationales Festival, das die Filme der arabischen Welt im weitesten Sinne präsentiert. Seit einigen Jahren sind die arabischen Filme den westlichen Zuschauer*innen vertraut, da die Präsenz ihrer Filmemacher auf den grossen internationalen Festivals stärker wahrgenommen wird – was ihnen die Türen zum Verleih öffnet – und die Koproduktionen mit europäischen Ländern zunehmen. Dennoch bleibt die Existenz von Festivals wie ALFILM wesentlich, da sie eine Plattform für Austausch, Diskussionen und Begegnungen bieten, die die Welt mehr denn je braucht.
Die drei Säulen des Festivals (…)

Lire la suite

Berlinale 2017 – compétition jour #7: Colo / Retour à Montauk (Return to Montauk) / El Bar

En cette 7è journée, tout le monde commence à être fatigué, les traits se creusent, les yeux s’enfoncent, les nerfs affleurent. Alors commencer la journée compétition avec un film de plus de deux heures, lent qui plus est, ce n’était pas la meilleure idée qu’ont eu les programmateurs du festival. Le film de midi a été une vraie déception – mine de rien, Schlöndorff était un peu attendu – et celui de l’après-midi, un film réussi dans son genre (la comédie d’horreur) mais à la présence un peu surprenante dans la sélection compétition – même s’il est formellement hors compétition.
(…)

Lire la suite