Covid-19: Berliner Programmkinos bringen Kino in Berliner Hinterhöfe und in Heilbronn das Autokino laüft auf vollen Touren

Die Covid-19-Pandemie betrifft alle Wirtschaftssektoren. Auch wenn in diesen Zeiten des Lockdowns die Kultur noch nie so wichtig erscheint, gehört sie paradoxerweise zu denen, die die grössten Schwierigkeiten haben werden, wieder anzufangen und sich zu erholen. Aber wie so oft in Notsituationen überwindet Kreativität Einschränkungen und ermöglicht es, neu zu erfinden. Hier zwei Beispiele aus der deutschen Filmindustrie.

Heilbronner Autokino ein voller Erfolg –  Ueber 3.000 Zuschauer besuchten am ersten Wochenende das Autokino auf der Theresienwiese

Foto mit freundlicher Genehmigung Popup Autokino Heilbronn

Dass die Heilbronner sich nach Abwechslung sehnen, das war den Machern des Heilbronner Autokinos klar.  Aber dass es so ein durchschlagender Erfolg werden würde, hätten sich die Veranstalter Matthias und Michael Roesch von Kinostar, Ralf Stegmann von xmedia und Heiko Kreiter von Diginights nicht erträumt.

Am Wochenende hatten wir auf der Theresienwiese über 3.000 Besucher

so Michael Roesch, Kinostar-Geschäftsführer und für die Programmplanung zuständig.

Die grössten Hits waren Die Känguruh-Chroniken und Joker, aber auch Die Eiskönigin 2 war bei Kindern heiss begehrt

erzählt Roesch weiter.

Derzeit laufen die Planungen für das Programm der nächsten Wochen auf vollen Touren.

Wir werden am Donnerstag eine zusätzliche Schiene mit Kinderprogramm starten, die jeden Tag circa um circa 14:30 Uhr beginnt, und auch weitere Veranstaltungen wie Gottesdienste und Kindertheater sind in der Planung

so Ralf Stegmann von xmedia.

Und wir denken schon weiter, auch Konzerte oder Comedy-Veranstaltungen wären eine Möglichkeit, wir sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird

so Heiko Kreiter von Diginights.

Tickets werden ausschliesslich Online verkauft (nicht ohne Ticket anreisen). Es sind maximal 2 Personen pro Auto zugelassen. Eltern mit eigenen Kindern (bis 17 Jahre) bilden hierbei eine Ausnahme.

Das Programm und alle Infos : https://www.popup-autokino.de/heilbronn

Erfolgreiche Premiere des Fassadenkinos Windowflicks zur Unterstützung der Berliner Arthouseszene

Die vielfältige Berliner Kinolandschaft bringt üblicherweise Woche für Woche eine Vielzahl von Filmen und Veranstaltungen. Durch die aktuelle Kreativpause sind die Filmtheater allerdings akut in ihrer Existenz bedroht und brauchen Unterstützung. Mit der Idee, das Gemeinschaftserlebnis in sicherer Umgebung in Berliner Hinterhöfe zu bringen, möchten die Kinos den Berlinern das Zuhausebleiben während der Corona-Krise versüssen und auf die gemeinsam von 36 Kinos initiierte Unterstützungskampagne Fortsetzung:Folgt aufmerksam machen.

— Fassadenkino – Der Himmel über Berlin von Wim Wenders
© Yorck Kinogruppe

Am Samstag fand die gelungene Premiere des Fassadenkinos Windfowflicks statt. In einem Hinterhof im Prenzlauer Berg konnten Bewohner von Ihren Fenstern und Balkonen aus Wim Wenders Der Himmel über Berlin geniessen. Der Regisseur selbst steuerte ein Grusswort per Video bei, um auf die Situation der Kinos aufmerksam zu machen.

In den kommenden Wochen sind donnerstags und samstags kostenlose Vorführungen geplant, für die sich Haus- und Hofgemeinschaften, die die notwendigen Voraussetzungen erfüllen (mindestens 20 Mietparteien mit Blick auf eine ausreichend grosse Hauswand), mit einem entsprechenden Filmwunsch unter  hello@windowflicks.de bewerben können.

Einen grossen Dank sprechen die Programmkinos den Filmverleihern Studiocanal, DCM Distribution und Weltkino Filmverleih aus, die folgende Filme für die Aktion zur Verfügung gestellt haben:

Der Himmel über Berlin, Shaun das Schaf, The Artist, Loving Vincent , Cleo.

Infos zum Fassadenkino-Projekt finden Sie hier :  http://www.windowflicks.de/

Für die Unterstützung der Berliner Programmkinos : http://www.startnext.com/fortsetzungfolgt

Malik Berkati

© j:mag Tous droits réservés

malik berkati

Journaliste / Journalist - Rédacteur en chef j:mag / Editor-in-Chief j:mag

malik berkati has 498 posts and counting. See all posts by malik berkati

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

*