Suisse, Schweiz, Svizerra: #BackToCinema 06.06.2020

Les cinémas de Suisse rouvriront leurs portes à partir du 6 juin 2020 sous la devise #BackToCinema.
Die Kinos in der Schweiz werden ab dem 6. Juni 2020 unter dem Motto #BackToCinema ihre Türen wieder öffnen.
Il Consiglio federale conferma la riapertura dei cinema in Svizzera da sabato 6 giugno con il motto #BackToCinema.
(…)

Lire la suite

L’art de la rue au siège parisien de Louis Vuitton

La lumineuse fresque formée de 14 panneaux qui couvre les murs du siège de Louis Vuitton, situé dans le quartier du Pont Neuf, est longue de 280m². Intitulée Neuf couleurs, neuf yeux et neuf cœurs, l’œuvre du peintre français Steven Burke, plus connu par son surnom Lucky Left Hand, travaille dans la lignée de Banksy, Shepard Fairey, JR ou Franck Slama (surnommé Invader), tous sollicités par des maisons de luxe pour illustrer leurs murs : (…)

Lire la suite

L’image d’Eldar Nurkovic de sa compagne Hana, pharmacienne, fait la Une de la page Facebook de l’OMS

Le Sarajevien Eldar Nurkovic n’aurait jamais imaginé que sa photo, inspiré par les médecins et soignants se battant quotidiennement pour sauver les malades du Covid-19 en Bosnie-Herzégovine, aurait pu être  à la Une du magazine de l’Organisation  de la Santé mondiale (OMS).
(…)

Lire la suite

Vom Festivaljubiläum zur Festivalkrise: goEast bringt mittel- und osteuropäische Filmkunst auf Bildschirme (5-11.05.2020) und Leinwände im Herbst

Wie viele Filmfestivals musste goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Film wegen der Covid-19-Pandemie seine ursprüngliche Ausgabe aufgeben und sich für eine andere Formel entscheiden. Festivals entscheiden sich in diesen Zeiten der gesundheitlichen Krise dafür, ihre Ausgaben entweder zu verschieben oder abzusagen oder den Festivalbesuchern eine Online-Version anzubieten. goEast hat eine Formel gewählt, die es erlaubt, die ursprünglichen Termine mit einem Online-Festival beizubehalten, aber auch Veranstaltungen zu organisieren, die für später im Sommer geplant sind, und die gesamte offizielle Wettbewerb auf dem exzellenten anderen Wiesbadener Filmfestival, Exground Filmfest, in diesem Herbst zu präsentieren.
(…)

Lire la suite

Deutschland: Offener Brief von neun Interessenverbänden zur FFG-Novelle und Corona-Krise

Wir veröffentlichen diesen Aufruf – aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass der Chefredakteur von j:mag Mitglied eines der Verbände (VdFK) ist, die den Brief unterzeichnet haben.

Betrifft: Rettet die Filmkultur! Positionen von neun Interessenverbänden zur FFG-Novelle und zur Unterstützung der Filmschaffenden in der Corona-Krise
(…)

Lire la suite

Festival international du Film de Locarno : l’édition 2020 est annulée

La septante-troisième édition du Festival international du Film devait se dérouler du mercredi 5 août au samedi 15 août 2o20. Le Locarno Film Festival est la plus importante manifestation cinématographique suisse et se classe parmi les festivals, de catégorie A, les plus renommés d’Europe. Nombreux sont les films présentés aux quatre concours: le Concorso internazio­nale, le concours Cineasti del pres­ente et les concours Pardi di domani (national et international).
(…)

Lire la suite

Forum Musik Festivals: Bewältigung der Krise und Zukunftssicherung – Appel an Angela Merkel

Für die Kulturausschusssitzung des Bundestages haben sich 40 Musikfestivals, stellvertretend für Hunderte weitere, unter dem Namen FORUM MUSIK FESTIVALS, zusammengeschlossen, um auf ihre existenzbedrohende Lage hinzuweisen.
Sie haben auch eine Online-Petition gestartet: Verspielt Nicht Die Musik

Lire la suite

L’UNESCO et la Coalition mondiale pour l’éducation facilitent l’enseignement numérique à distance

Environ 826 millions d’apprenants ne peuvent actuellement pas accéder à un ordinateur et 706 millions d’élèves et d’étudiants ne possèdent pas internet chez eux. Pourtant l’enseignement numérique à distance est utilisé dans nombreux pays et l’Agence pour l’éducation, la science et la culture des Nations Unies coordonne une équipe internationale des télécommunications de l’UIT qui a constaté des données des disparités très grandes en Afrique subsaharienne car 89% de jeunes n’ont pas accès aux ordinateurs familiaux et 82% apprenants n’ont pas internet. Environ 56 millions d’élèves se forment dans des territoires non desservis par les réseaux mobiles, toujours en Afrique.
(…)

Lire la suite

Covid-19: Berliner Programmkinos bringen Kino in Berliner Hinterhöfe und in Heilbronn das Autokino laüft auf vollen Touren

Die Covid-19-Pandemie betrifft alle Wirtschaftssektoren. Auch wenn in diesen Zeiten des Lockdowns die Kultur noch nie so wichtig erscheint, gehört sie paradoxerweise zu denen, die die grössten Schwierigkeiten haben werden, wieder anzufangen und sich zu erholen. Aber wie so oft in Notsituationen überwindet Kreativität Einschränkungen und ermöglicht es, neu zu erfinden. Hier zwei Beispiele aus der deutschen Filmindustrie.
(…)

Lire la suite

Die digitale Angebot der Berlinischen Galerie während der Covid-19 Pandemie

Während die Türen der Kulturstätten wegen der Covid-19 Pandemie weiter geschlossen bleiben ist die Berlinische Galerie über ihre verschiedenen Onlinekanäle für ein breites Publikum präsent. Schwerpunkte sind die Präsentation der Sammlung und aktuellen Ausstellungen in Form von Videorundgängen, Podcasts, Führungen per Instagram Livestream oder Video Tutorials für Kinder und Materialien für Schulklassen. In Kooperation mit Videoart at Midnight befindet sich ausserdem ein Online Video Art Festival, das vom 24. bis 26. April stattfinden wird.
(…)

Lire la suite